Geschichte

1612-1945

Die Löwen-Apotheke in Preetz führt die 375-jährige Tradition der Löwen-Apotheke in Rügenwalde/Ostsee (heute Darlowo in Polen) fort.

1948

Die Löwen-Apotheke in Preetz wurde als 2. Apotheke am 2. Dezember 1948 in der „Schellhorner Straße 1“ eröffnet.

1950

Deren letzter deutscher Inhaber war der Apotheker Willy Krause.

1958

Am 1. April 1958 wurde die Apotheke in das Haus am „Markt 10“ verlegt.

1961

1961 übernahm der älteste Sohn von Apotheker Willy Krause, Wolf-Peter Krause, die Leitung der Apotheke. Er erweiterte die Apotheke in einen völligen Neubau auf demselben Grundstück mit sechs Fachgeschäften unter einem Dach am 22. Dezember 1971 um in das „Gesundheitszentrum am Löwen – GZL“.

1984

1984 wurde auf dem Grundstück Markt 12 ein Gebäude errichtet, in dem sich Arztpraxen für Orthopädie und Dermatologie befinden.

1998

1998 wurde mit dem Bau eines Gebäudes auf dem Grundstück Markt 11 aus den Grundstücken Markt 10-12 wieder ein zusammengehörendes Grundstück. Dort befinden sich eine Arztpraxis für Gynäkologie mit Hebammenpraxis sowie unsere podologische Praxis.

2003/2005

2003 und 2005 sind die beiden Töchter, Kristina Böhm und Bettina Krause, in das Unternehmen eingetreten.

2014

Das Angebot des GZL Gesundheitszentrums am Löwen hat sich mit einem Erweiterungsbau auf dem anschließenden Grundstück Markt 9 auf eine Größe von mittlerweile 5.000 Quadratmeter erweitert. Im neuen Gebäude befinden sich Praxen für Innere Medizin, eine Praxis für Kinder- und Jugendmedizin, ein Hörgeräteakustiker und Praxen für Logopädie sowie Physiotherapie und Ergotherapie.