Tabletten richtig einnehmen

Arzneimittel korrekt einzunehmen, ist nicht immer einfach. Viele Fragen drehen sich darum, ob jede Tablette, die eine Bruchkante hat, auch wirklich geteilt werden darf und welches Getränk zum Einnehmen der Medikamente am besten ist. Häufig machen Patienten den Fehler, Tabletten zu zerkleinern, obwohl diese nicht dafür geeignet sind. Lassen Sie sich gerne zur richtigen Einnahme…

Sonnenschutz bei Kindern

Beim Kauf einer Sonnencreme sollten Sie unbedingt auf einen hohen UVA- und UVB-Schutz achten, damit die Kinder auch im Wasser vor der Sonne geschützt sind. Eine besonders wasserfeste Sonnencreme lohnt sich also. Auch bei bedecktem Himmel gilt: Reichlich auftragen und regelmäßig nachcremen! Wann der Schutz einsetzt und wie lange dieser anhält, hängt von folgenden Faktoren…

Arztbesuche nicht aufschieben

Arztbesuche nicht aufschieben Wer gesundheitliche Beschwerden hat, kann unbesorgt eine Arztpraxis aufsuchen. Durch Angst vor einer Coronavirus-Infektion ist die Zahl der Arztbesuche in den letzten Wochen und Monaten rapide gesunken. Die Folge: Viele Patienten gehen gar nicht oder zu spät zum Arzt. Die Sorge vor einer Infektion ist jedoch unbegründet. Niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten haben…

7. Juni – Tag der Apotheke

Am 7. Juni ist Tag der Apotheke Der 7. Juni steht jedes Jahr ganz im Zeichen der Apotheken vor Ort und unserer Leistungsstärke. Hätten Sie gedacht, dass täglich rund 300.000 Botendienst-Fahrten von uns Apotheken geleistet werden, fast 1,4 Milliarden Arzneimittel pro Jahr abgegeben werden und wir jährlich 460.000 Nacht- und Notdienste erbringen? Diese Leistungen sind…

Erhöhung der Pflegemittelpauschale

Mehr Geld für pflegende Angehörige in Corona-Krise. Wer zu Hause Angehörige pflegt, erhielt bislang eine Pflegehilfsmittelpauschale von 40 Euro monatlich. Diese wurde nun vom Gesetzgeber auf 60 Euro monatlich erhöht. Die neue Regelung gilt bis zum 30. September 2020. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Durch höhere Hygienestandards benötigen Angehörige von Pflegebedürftigen nun zusätzliche Hilfsmittel wie…

Rezepte App – Einfach vorbestellen

Die Bestellabwicklung ist einfach und auch für Personen geeignet, die ihr Smartphone nur selten nutzen. Sie brauchen ein Rezept oder den Produkt-Code des gewünschten Arzneimittels nur fotografieren und per App an die Löwen-Apotheke am Markt senden. Anschließend erhalten sie eine Benachrichtigung, wann das Arzneimittel abholbereit ist. Das sorgt für mehr Flexibilität im Alltag. Doppelte Laufwege…

Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“. In Deutschland ist jede dritte Frau häuslicher Gewalt ausgesetzt. Häufig in der Partnerschaft. Die Corona-Beschränkungen haben die Situation verstärkt. Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ berät Betroffene und zeigt ihnen einen Ausweg. In einer Aktion gegen häusliche Gewalt setzt sich auch die Apothekerschaft dafür ein, Hilfsangebote bekannter zu machen. Apotheken bieten ein…

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Lieferengpässe haben sich verdoppelt. Die Lieferengpässe bei Arzneimitteln auf Rezept haben sich bundesweit im vergangenen Jahr von 9,3 auf 18,0 Millionen Packungen verdoppelt. Darunter waren Blutdrucksenker, Schmerzmittel und Antidepressiva, auf die auch chronisch kranke Patienten oft angewiesen sind. Durch das Coronavirus gibt es zwar keine zusätzlichen Lieferengpässe bei Medikamenten, aber dennoch sehr viel mehr Arbeit…

La Roche Posay – Sonnenpflege *Rabattaktion*

In allen teilnehmenden Apotheken. Gültig vom 01.04 bis 31.08.2020. Gilt auf alle abgebildete Anthelios Produkte ab 200ml (inkl. Posthelios und Dermo-Kids). Gilt nicht auf Anthelios 50ml Produkte, Anthelios 100ml Produkte, Sticks, sowie Autohelios 100ml. Nur ein Coupon pro Produkt solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Barauszahlung erfolgt nicht. Coupon nicht zur Duplikation autorisiert.